viktor-bystrov-Gi0OMNguFaw-unsplash 1
Schmiermittel für alle Bedingungen

Squirt Lube Kettenwachs

15 ml 120 ml 500 ml

Squirt ist der Traum eines jeden Radfahrers, ein lang anhaltendes Trockenschmiermittel, das Wasser, Staub und Schmutz abweist. Lesen Sie mehr

  • Für trockene und nasse Bedingungen
  • 100% umweltfreundlich und biologisch abbaubar
  • Nie wieder entfetten
label
Untitled design-3
Untitled design-3

Squirt Lube Wachs


Squirt Lube ist ein biologisch abbaubares Schmiermittel, das die Lebensdauer des gesamten Antriebsstrangs verlängert. Die Emulsion enthält bis zu 40 Arten von Wachs, von denen jede eine spezifische Funktion hat.

Nach dem Auftragen dringt die Flüssigkeit bis ins Innere der Kette ein. Das Wasser verdunstet langsam und das Wachs hinterlässt eine Schicht, die wasser-, sand- und schmutzabweisend ist. Der Antriebsstrang sauber.

Squirt Lube unterscheidet sich von anderen wachs-basierten Schmiermitteln dadurch, dass es keinen Alkohol oder andere schädliche Lösungsmittel enthält. Da das Wasser langsam verdunstet und das Wachs nur in flüssiger Form in das Innere der Kette eindringen kann, hat das Wachs mehr Zeit, sich in den Öffnungen zwischen den inneren Stiften, Rollen und Platten der Kette einzunisten.
Herkömmliche Wachs-Schmiermittel enthalten ungefähr 17% Wachs, Squirt Lube Kettenwachs enthält 38%.

Gebrauchsanweisung

SquirtSwissEpic8
TRANSCAPE 2022 Hardcore Luxury
#coremerino #kambati #swellendam

Ja. Squirt sollte auf einer sauberen, ordnungsgemäß entfetteten und trockenen Kette verwendet werden. Das Werkstattfett auf einer neuen Kette sollte bei Bedarf mit einem organischen Lösungsmittel entfernt werden. Es wird empfohlen, zehn Minuten nach der ersten Anwendung eine zweite Anwendung vorzunehmen, wenn du mit Squirt startest.

Es hängt von den Fahrbedingungen ab. Im Allgemeinen ist eine erneute Anwendung fällig, wenn du trockene Kettengeräusche hörst. Bei nassen, schlammigen Bedingungen hält die Schmierung nicht so lange wie unter trockenen, staubfreien Bedingungen. Im Allgemeinen bleibt die Kette von 30 bis 300 Meilen nach einer Anwendung sauber. Wenn du erwartest, bei nassen Bedingungen zu fahren, schmiere deine Kette wenn möglich am Vortag.

Alle unsere Kettenöle bestehen aus biologisch abbaubaren Wachs-/Wasseremulsionen mit Zusatzstoffen, um den Verschleiß der Komponenten zu verhindern. Wir überwachen kontinuierlich die Qualität der von uns verwendeten Wachse, um sicherzustellen, dass wir höchste Standards und gesetzliche Vorgaben erfüllen. Die Verwendung von neuartigen, vollständig raffinierten Wachsen kann dazu führen, dass sich die Emulsion bei längerem Stehenlassen natürlich trennt. Wenn du feststellst, dass sich in deiner Flasche Squirt Chain Lube eine sichtbare Trennschicht am Boden bildet, ist das normal. Wenn es vor der Anwendung gut geschüttelt wird, beeinträchtigt dies nicht die Leistung des Schmiermittels. Für optimale Leistung beachte bitte die Anwendungshinweise auf dem Etikett der Flasche oder im entsprechenden Abschnitt dieses FAQ.

Erstnutzer:

  1. Entferne das Werkstattfett und andere Schmiermittel vollständig von deiner Kette mit einem Entfetter.
  2. Spüle deine Kette mit sauberem Wasser ab und lass sie trocknen.
  3. Befolge die untenstehenden Anwendungshinweise und wiederhole den Vorgang nach 5 Minuten.

Anwendungshinweise:

  1. Schüttle die Flasche und trage das Lube auf die Innenseite der TROCKENEN Kette auf, während du die Kurbeln drehst.
  2. Wische es nicht ab.
  3. Lasse die Kette vollständig trocknen, bevor du mit dem Radfahren beginnst, insbesondere bei nassen Bedingungen.
  4. Entfette die Kette nicht erneut.

Das Entfetten ist nicht erforderlich, wenn du Squirt Long Lasting Chain Lube verwendest. Es bildet keine schwarzen Ablagerungen wie Öle, die Schmutz einfangen und den Kettenverschleiß beschleunigen. Es verschmiert nicht und bleibt trocken. Bürste bei Bedarf mit einer trockenen Bürste ab und entferne gelegentliche Ablagerungen von den Umlenkrollen des Schaltwerks mit einem Zahnstocher.

Wir raten im Allgemeinen von zu häufiger Tiefenreinigung ab, da dadurch das in der Kette eingebettete Wachs vollständig entfernt wird und eine erneute zweifache Anwendung des Schmiermittels gemäß den Anwendungshinweisen erforderlich ist. Eine Reinigung sollte jedoch je nach Bedarf erfolgen, z. B. wenn du nach einer schlammigen Fahrt ein Schleifgeräusch der Kette hörst, da dies darauf hinweist, dass übermäßiger Schmutz in die Kette gelangt ist und ausgewaschen werden muss.

Reinigung am Fahrrad:

Für die Reinigung am Fahrrad sind normalerweise zwei Durchgänge mit einem aufklemmbaren Reiniger (wie dem Park Tool CG-2.4) und unserem biologisch abbaubaren Squirt Bike Cleaner ausreichend. Gründlich mit sauberem Wasser abspülen und gemäß den Anwendungshinweisen zwei Schichten des Schmiermittels erneut auftragen.

Gründliche Reinigung:

Für eine intensivere Reinigung verwende etwa 1-2 Liter kochendes Wasser und gieße es langsam über den unteren Teil der Kette (zwischen dem Schaltwerk und dem Kettenblatt), während du die Kurbeln rückwärts drehst. Dadurch schmilzt das Wachs und spült es zusammen mit eingefangenem Schmutz aus der Kette. Führe anschließend ein paar Durchgänge mit dem aufklemmbaren Reiniger durch, bis die Reinigungslösung nicht mehr sichtbar schmutzig ist. Spüle immer gründlich mit sauberem Wasser ab und trage gemäß den Anwendungshinweisen zwei Schichten des Schmiermittels erneut auf.

Tiefenreinigung:

Für eine Tiefenreinigung kann die Kette entfernt und mit einigen Runden Einweichen/Schütteln/Spülen in einem organischen Lösungsmittel wie Kerosin oder Reinigungsbenzin oder einem speziellen Entfetter gereinigt werden. Spüle anschließend mit einem Lösungsmittel wie Isopropylalkohol (IPA) oder Spiritus, um mögliche Rückstände der Entfetter zu entfernen, und trage gemäß den Anwendungshinweisen zwei Schichten des Schmiermittels erneut auf. Entsorge alle Chemikalien umweltgerecht. Fachwerkstätten verfügen über Ultraschallreiniger, die gut funktionieren, und es sollten die Benutzeranweisungen des Geräts befolgt werden.

Die kleinen schwarzen Partikel sind auf stationären Trainern normal. Dies tritt auch auf, wenn man auf der Straße oder im Gelände fährt, man sieht es nur nicht. Es handelt sich um die hartwachsartigen Bestandteile von Squirt, die von der Kette abfallen. Überschüssiges Wachs und eingefangener Schmutz werden auf diese Weise abgestoßen. Du wirst möglicherweise feststellen, dass sich mehr Wachs an der Kette deines Trainers ansammelt – dies liegt daran, dass die Kette nicht genug vibriert/schüttelt, um den Abstoßungsprozess zu fördern. Unsere biologische Abbaubarkeitseinstufung ist daher wichtig, da sie letztendlich in die natürliche Umwelt gelangen würde.

Die Haltbarkeit von Squirt Long Lasting Chain Lube beträgt bei Lagerung unter empfohlenen Bedingungen viele Jahre. Stabilitätsproben von über 15 Jahren behalten immer noch ihre Funktionalität bei.

Squirt sollte zwischen 4°C und 35°C und mit aufgesetztem Deckel gelagert werden. Wenn es einfriert (unter 0℃) oder austrocknet, wird es dickflüssig. Es kann durch Zugabe von etwas Wasser (normalerweise etwa 10% Wasser) und Schütteln wieder zu einer cremigen Flüssigkeit zurückgeführt werden.

Squirt Lube ist das erste Schmiermittel auf Wachs-/Wasserbasis, das erfolgreich einen Marathon durchhält. Bei nassen und trockenen Bedingungen.

Squirt Lube enthält bis zu 40 verschiedene Arten von Wachs, die zu einer optimalen Leistung beitragen, jede mit einer spezifischen Funktion.

Da es sich um ein Trockenschmiermittel handelt, ist die Kette frei von Reibung, die durch die Ansammlung von Staub und Schmutz entsteht. Dies verlängert die Lebensdauer des Antriebsstrangs.

Squirt Lube besteht aus natürlich vorkommendem Wachs, wodurch es leicht biologisch abbaubar ist. Die ersten 88% finden bereits innerhalb von 28 Tagen statt.

Einer der größten Übeltäter für Verschleiß ist die Ansammlung von Staub- und Schmutzpartikeln, die eine schmutzige, abnutzende Paste erzeugen (wie das bei vielen bekannte Tattoo auf der Wade nach dem Radfahren).